11.10.2021

Cavs Weekly Report

Wichtiger Erfolg gegen Varese!

Im Heimspiel in der WürthArena konnten die Cavaliers drei wichtige Punkte gewinnen. In einem sehr gefälligen und intensiven ersten Drittel erzielt Gabriel Galassiti zwei schnelle Toren, die der Mannschaft die notwendige Ruhe und wichtiges Selbstvertrauen für den weiteren Spielverlauf geben. In Überzahl gelingt Moritz Kaufmann sogar die 3:0 Führung, mit der die Mannschaft in die erste Drittelpause geht.

Auch danach sind die Cavaliers die spielbestimmende Mannschaft. Es wird schnell gespielt, hinten dicht gemacht und im Gegensatz zum Spiel in Brixen bekommen wir kaum Strafminuten. Diese disziplinierte Spielweise macht sich schlussendlich bezahlt, die Cavaliers verlassen mit einem verdienten 4:2 Sieg das Eis. Ein toller Einstand für den neuen Trainer Olli Hällfors, der auch im Auswärtsspiel gegen Kaltern am Samstag auf das schnelle Spiel der Cavaliers setzen wird. Gegen den Vorjahresmeister und jetzigen Tabellenführer wird voraussichtlich auch wieder Alex Sullmann nach seiner Verletzungspause wieder dabei sein, und der Mannschaft weiteren Halt in der Verteidigung geben wird.

Während der ersten Drittelpause des Spiels wurde ausserdem eine Verlosung durchgeführt. Das Logo der Firma Obkircher OHG aus Deutschnofen wird in der heurigen Saison seitlich auf dem Helm der Cavaliers präsent sein. Wir bedanken uns bei über 50 Firmen, die an dieser Aktion teilgenommen haben und uns dadurch sehr unterstützen!

Diesen Beitrag teilen:
Last Game 16.10.2021 19:30 Kaltern - Caldaro SV Kaltern Caldaro rothoblaas 2 - 3
OT
Hockey Unterland Cavaliers
Next Game 23.10.2021 20:00 Toblach - Dobbiaco AHC Toblach Icebears - Hockey Unterland Cavaliers
lg md sm xs